Hier beginnt der Hauptinhalt dieser Seite

Vereinfachte Darstellung einer Agrarlandschaft mit beschrifteten Elementen des Projektes MonViA
© BLE

Startseite

MonViA

Das bundesweite Monitoring der biologischen Vielfalt in Agrarlandschaften.

Biologische Vielfalt zählen, beobachten und messen, aber wie?

Um Antworten hierauf zu finden, arbeiten wir in MonViA an einem bundesweiten Monitoringkonzept zur biologischen Vielfalt in Agrarlandschaften. Dazu nehmen wir die Agrarlandschaften ganz genau unter die Lupe - von Mikroorganismen bis Landschaftsstrukturen, von Schlagebene bis hin zu Satellitendaten. Auch hier tummelt sich Vielfalt! Weiter

Aktuelles

MonViA beim Bundespräsidenten - ein voller Erfolg!

- Am 4. und 5. Juni 2024 war MonViA mit den Modulen Fernerkundung, nützLINK und genetische Vielfalt bei der Woche der Umwelt im Bereich Natur und Landnutzung vertreten.

Woche der Umwelt in Berlin nächste Woche live verfolgen

- Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt laden am 4. Juni und 5. Juni zur Woche der Umwelt im Park von Schloss Bellevue ein. Nach der Eröffnung durch den Bundespräsidenten geht es auf der…

Summende Vielfalt fördern - Einladung zum zweitägigen Beenovation Workshop

- Die Vernetzungs- und Transfermaßnahme zur Bekanntmachung über die Förderung von Forschungsvorhaben zum Schutz von Bienen und weiteren Bestäuberinsekten in der Agrarlandschaft lädt für den 13. und 14. Juni nach Bayern ein.

Auf dem Weg zu Bodenindikatoren

- Ergebnisse einer Tagung des UBA veröffentlicht. Am 17. und 18. April veranstaltete das Umweltbundesamt in Dessau die Fachtagung Bodenindikatoren im Kontext zur Klimaanpassung und zum Bodenschutz.

MonViA bei der Woche der Umwelt in Berlin

- Am 4. und 5. Juni 2024 laden der Bundespräsident und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt zur Innovationsschau in den Park von Schloss Bellevue ein.


Downloads