Veranstaltungen Service

MonViA zu Gast auf der IGW 2023

Die Internationale Grünen Woche Berlin steht in den Startlöchern: Vom 20.-29. Januar 2023 findet die internationale Leitmesse für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau statt.

Fotos IGW Berlin

Täglich kommen zehntausende Gäste in die Messehallen und lernen die Landwirtschaft von heute und morgen kennen und informieren sich über die neuesten Ernährungstrends. Neben der Agrar- und Ernährungsbranche, Startups, Fachpublikum und Konsumentinnen sowie Konsumenten ist auch die Politik vertreten, wie beispielsweise das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Das vom BMEL finanzierte Verbundprojekt MonViA ist nach der corona-bedingten, zweijährigen Zwangspause endlich auch als Aussteller mit dabei!

Quizzen Sie mit!

Zwischen Klee, Getreide und Blühstreifen tauchen Besuchende der IGW am Stand des Verbundprojektes MonViA (Monitoring der biologischen Vielfalt in Agrarlandschaften) in die biologische Vielfalt ein und lernen dabei unter anderem ihre Bedeutung für die Landwirtschaft kennen und wie man diese messen kann. Inmitten der Grünflächen, entlang lebensgroßer Aufsteller und an einer Mikroskopier-Station können zahlreiche spannende Dinge entdeckt werden, die zeigen, mit welchen Methoden Insekten und andere Organismen auf landwirtschaftlichen Flächen erfasst werden.

Wie gut kennen Sie sich auf diesem Gebiet aus? Testen Sie Ihr Wissen mit unserem IGW MonViA-Quiz.

Bildergalerie zur IGW2023